Aktuell - Neuigkeiten aus der hansa48

DICHTERERINNERUNGEN  [23.04.2014]

NEU IM PROGRAMM
Sa., 26.04., 20.30 – Lesung
HEINZ RATZ und NILS AULIKE – Nacht der vergessenen Dichter: Klabund (1890-1928)
Eintritt: 8,- / 6,- erm. / 5,- Hartz IV

„Nacht der vergessenen Dichter“ – Auftakt einer unregelmäßigen Reihe, in der vergessene lyrische Stimmen wieder hörbar gemacht werden. Klabund (Alfred Henschke) war ein Träumer und Provokateur, ein Expressionist und ein Romantiker. Seinen visionären Texten ist ihr Alter von hundert Jahren nicht anzumerken. Er schrieb zu Krieg und Umweltzerstörung, zu Technikgläubigkeit und Machtgier. Heinz Ratz (Strom&Wasser) und Nils Aulike präsentieren eine persönliche Auswahl.

Der nächste die Nacht erleuchtende Dichter der Reihe: Karel Čapek (1890-1938).

Holzraum  [02.09.2013]

Ihr braucht unseren ‘Holzraum’ für Gruppentreffen?
Einfach Mail an Seminarraum_Anfrage@gmx.de

hansa48 auf Facebook  [23.08.2010]

Facebook

folge der hansa48 auf Facebook, finde gut, triff freunde, sei informiert… mehr lesen